Deutsch English
   


Umgangssprache

Ein Brett vor dem Kopf haben
begriffsstutzig / uneinsichtig sein; nicht erkennen,
was offensichtlich ist; nichts begreifen  Wer die Realität nicht wahrhaben will, läuft mit einem
Brett vor dem Kopf durch die Welt. 

bei jemandem einen Stein im Brett haben 
jemandem sympathisch sein; jemandes Wohlwollen genießen 

das schwarze Brett 
eine Anschlagtafel / ein Anschlagbrett



jemanden auf den Arm nehmen 
sich über jemanden lustig machen; jemanden
verspotten / veralbern / foppen / verkohlen 

Arm in Arm gehen 
beim Gehen den Arm um den Partner gelegt halten 

jemandem unter die Arme greifen 
jemandem helfen 

jemandem in die Arme laufen 
jemandem zufällig begegnen 



sich keinen Kopf machen 
sich keine Sorgen machen;
bedenkenlos / gedankenlos
sein "Um mich brauchst Du Dir
keinen Kopf machen." 

Kopf an Kopf 
auf gleicher Höhe sein

Hals über Kopf 
in Hast; es passiert plötzlich und
ohne Überlegung; jemand
handelt überstürzt




jemanden an der kurzen Leine führen 
Freiheiten von jemanden einschränken; jemandem nur wenig Freiraum lassen 

jemanden an die Leine legen 
jemanden unter Kontrolle bekommen 

Leine ziehen 
verschwinden; weggehen; sich
entfernen  "Verschwinde! Zieh Leine!" 

*Illustrationen Felix Luczak